Hier noch eine professioneller klingende Version, die sich auch für Copy & Paste eignet:

Not your language? Click here

Autor

Raphael Lepenies ist Gründer und Autor des MutHafens, einer Plattform, auf der, seit 2017 über 20.000 Leser täglich über das „gute Leben“ nachdenken. Neben umfassenden Essays zu Selbstreflexion und Courage, veröffentlicht Lepenies dort auch lyrische Texte.

Begleiter

Als systemischer Coach ist Lepenies zudem beratend tätig und hat bereits eine Vielzahl an Klienten bei der persönlichen Potenzialentfaltung unterstützen können. Klienten berichten immer wieder von gelösten Blockaden, nachhaltiger Klarheit und neu kultivierter Selbstgnade. Neben dieser Unterstützung beim persönlichen Selbstmanagement unterstützt Lepenies zusätzlich im Bereich der Markenkommunikation für Gründer und Selbstständige.

Medienpersönlichkeit

Lepenies war über seine gesamte Jugend in verschiedene Theaterproduktionen als Schauspieler involviert. Von 2011 bis 2019 trat Lepenies vereinzelt in Fernsehproduktionen auf und war zudem im öffentlichen Rundfunk tätig. Er moderierte fast 10 Jahre verschiedene Radiosendungen in seiner bergischen Heimat für Sender wie zum Beispiel Radio RSG und Radio Wuppertal. Durch reges Eigeninteresse an Filmkunst und Storytelling, etablierte er sich als Filmexperte der Sendung Kilowatt und produzierte wöchentlich Kritiken zu aktuellen Kinofilmen.

Gestalter

Seit 2011 gestaltet Raphael Lepenies zudem ganzheitliche Marketingkonzepte und visuelle Kommunikationsstrategien. Von der klassischen Werbegrafik über Produktkonzepte bis hin zu zielführenden Geschäftsidentitäten hat Lepenies nicht nur die Innovation, sondern auch ihre erfolgreiche Umsetzung für eine Vielzahl von Kunden übernehmen dürfen. Nach den ersten Jahren als Creative Director im Bereich Produktdesign für Verkehrstechnik, hat Lepenies zudem seinen externen Marketingservice GoBalu ins Leben gerufen. Hier bietet Lepenies ganzheitliche Strategien zur visuellen Kommunikation, sowie einen unkomplizierten Grafikservice an. Als Illustrator arbeitete Lepenies zum Beispiel mit Coach und Erfolgsautor Uwe Pettenberg zusammen und gestaltete mit ihm sein 7. Buch „Glücklicherweise wolkig“.

Konzept Künstler

Neben seinen Dienstleistungen hat Lepenies sich auch stetig Raum für kompromisslosen Ausdruck und künstlerische Weiterentwicklung genommen. So entstanden über die Jahre eine Vielzahl fotografischer Studien, Collagen, Malereien und Mixed Media Werke. Hierbei erkundet Lepenies meist eine konzeptionelle Fragen, die ihm Weltgeschehen, Zeitgeist und der eigene Lebenswandel stellen.

Die Schnittmenge aus Kunst und Kommerz erkundete Lepenies 2012 – 2016 mit der Gründung des „RevoRose“ Labels zur Veröffentlichung seiner Collagenserie „XY Circus“ über das Medium Textil.

Heimat

Raphael Lepenies wuchs in der bergischen Klingenstadt Solingen auf, lebt aber seit 2012 in seiner Wahlheimat Köln.

Alles eine Frage der Perspektive…